Magerwiese © Pro Natura

Praktikant/-in Böschungsinventar (80%) per 1. April 2022

15.12.2021

Sie erarbeiten ein Inventar der ökologisch wertvollen Böschungen im Südwesten des Kantons Zürich. Das beinhaltet die Feldarbeit sowie die Aufbereitung und Auswertung der Daten inklusive Schlussbericht.

Was bringen Sie mit?

  • Ausbildung HF, FH oder Hochschule mit Naturbezug, solide Kenntnisse von Pflanzenarten der mageren Wiesen und Weiden (Basis: Feldbotanik 400 Arten)
  • Erfahrung mit Landesarten und guter Orientierungssinn im Feld
  • Gute körperliche Verfassung (Feldtage mit dem Fahrrad oder zu Fuss)
  • Erfahrung im Umgang mit GIS und Datenbanken von Vorteil
  • Selbständige und exakte Arbeitsweise

Was bieten wir Ihnen?

  • Vielseitiges Berufspraktikum von 4 Monaten Dauer mit viel Feldarbeit
  • Einblick in die Arbeit einer Naturschutzorganisation
  • Branchenüblicher Praktikumslohn mit flexiblen Arbeitszeiten

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail mit dem Betreff "Praktikum22" bis zum 16. Januar 2022 an den Geschäftsleiter @email

Nähere Auskunft erteilt Ihnen gerne die Projektleiterin @email, Tel. 044 463 07 74

Weitere Infos unter: https://www.pronatura-zh.ch/de/bluehende-borde-fuer-zuerich

Pro Natura Zürich ist die führende Natur- und Landschaftsschutzorganisation im Kanton Zürich. Per 1. April 2022 suchen wir eine/-n Praktikant/-in für unser Böschungsinventar.


Geschäftsleiter: @email
Projektleiterin: @email


DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Aktion Hase & Co.

Artenreiche Lebensräume im Kulturland sind stark bedroht.…

Projekt

Blühende Bor­de für Zürich

Böschungen - oder schweizerisch "Borde" sind…

Projekt

Rep­tilien­strasse

Wie wird eine alte Panzersperre zu einem wertvollen…

Projekt